Webcontent-Anzeige

Erfolgreicher Zukunftskongress-Spezial

"Deutschland vor der Wahl"

Mit 170 Teilnehmenden vor Ort und 1500 Personen im Live-Stream fand der Zukunftskongress-Spezial am 31. August 2021 in Berlin statt. Im Dialog zwischen Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft suchter er nach Antworten und Lösungen für eine zeitgemäße Verwaltung und digitale Daseinsvorsorge durch die Politik bis in das Jahr 2025. Dabei wurden speziell die Partei- und Wahlprogramme unter die Lupe genommen.

 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren vor Ort in Berlin beim 8. Zukunftskongress-Spezial. 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren vor Ort in Berlin beim
8. Zukunftskongress-Spezial.

Mögliche Konstellationen durch Koalitionsbildungen wurden hinterfragt und man rang in der Debatte aus unterschiedlichen Blickwinkeln um den richtigen Weg, die Aufgaben der Digitalisierung an der passenden Stelle strategisch stark und in den Umsetzungsmöglichkeiten operativ richtig zu verankern.

Es fanden spannende Diskussionen zu Themen wie Staats- und Verwaltungsreform, Serviceorientierung und leistungsfähiger Staat, Bevölkerungsschutz, Digitale Bildung, Zukunft der öffentlichen IT-Landschaft, Innovation und Digitalisierung sowie New Work statt.

So gut und sinnvoll die gesamten Diskussionen dieses Kongresses waren, so forderte Dr. Johannes Ludewig, Vorsitzender des Nationalen Normenkontrollrats, aber zu Recht ein mutigeres und radikaleres Handeln und verwies in diesem Zusammenhang auch auf die gemeinsamen Bemühungen des Deutschen Städtetags und der KGSt zu den Dresdner Forderungen und zu OZG 2.0.

Webcontent-Anzeige
 Dr. Johannes Ludewig, Vorsitzender des Nationalen Normenkontrollrats, forderte mutigeres Handeln. Dr. Johannes Ludewig, Vorsitzender des Nationalen Normenkontrollrats, forderte mutigeres Handeln.

Es war eine gelungene Veranstaltung mit zum Teil sehr emotionalen Momenten. War es doch seit langem eine der ersten physischen Zusammenkünfte von mehr als einer Handvoll Menschen, die bilaterale Gespräche außerhalb der "Kachelwelt" ermöglichte.

Nun freuen wir uns auf den 8. Zukunftskongress Staat & Verwaltung, der – in Abstimmung mit dem BMI als Schirmherr – vom 13. bis 15. Dezember 2021 in Berlin stattfindet. Der Kongress wird sich inhaltlich an zehn Zukunftsaufgaben orientieren.

Die KGSt ist als langjährige Kooperationspartnerin wieder, wie in den vergangenen Jahren, aktiv dabei. Wir beteiligen uns mit einem Standprogramm, einem kommunalen Sonderforum und mit Beiträgen in unterschiedlichen Veranstaltungen.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon – Aktuelles © Zerbor Adobe.Stock